Einfach wirkungsvoll.

Einfach wirkungsvoll.

Probleme durch Kalk.

Im modernen Leitungswassersystem wird das Wasser industriell aufbereitet und unter hohem Druck durch Rohrleitungen gepumpt.

Dadurch wird die Beschaffenheit des Wassers beeinträchtigt und einzelne Wassermoleküle verbinden sich zu großen Clustern (Molekülverbänden), die die Wasserqualität senken. Kalkablagerungen sind das Folge großer Kalzium-Magnesium-Cluster.

Kalk besteht hauptsächlich aus Kalzium und Magnesium – zwei Mineralien, die an und für sich eine gesunde Wirkung auf den menschlichen Körper haben. Doch was für uns Menschen gut ist, verursacht an anderer Stelle enorme Probleme und Kosten.

Kalk lagert sich z.B. in Rohrleitungen, Haushaltsgeräten oder auf Flächen rund ums Haus ab und führt dort zu Flecken, Verstopfungen oder zerstört sogar essentielle Geräteteile. Neben der typisch weißen Erscheinung, hat Kalk häufig auch eine rote Färbung. Sobald sich Kalk angesammelt hat, setzen sich Eisen- und oxidierte Eisenteilchen in die Kalkschicht; der Rost hat sich fest am Rohr angesetzt und Lochfraß ist eine ernsthafte Bedrohung für das Rohr.

Durch undichte Wasserverbraucher, Kalkablagerungen auf Heizspiralen und an Wärmetauschern in Gasheizungen (höhere Energiekosten) und den Einsatz von Reinigungsmitteln, kann Kalk, jährliche Mehrkosten von mehreren hundert Euro pro Jahr und Haushalt verursachen.

Egal ob im Kalt- oder Warmwasser, die unebenen Oberflächen von Kalkablagerungen bilden auch einen idealen Nährboden für Bakterien, Algen und andere unerwünschte Mikroorganismen.

Hartes Wasser besitzt einen hohen Kalziumanteil: Je mehr Kalzium, desto härter das Wasser und umso höher ist die Wahrscheinlichkeit für Kalkablagerungen.

Typische Probleme die durch Kalkablagerungen verursacht werden

  • Verstopfte Rohrleitungssysteme
  • Verlust von Wasserdruck aufgrund eines reduzierten Rohrdurchmessers
  • Bakterienwachstum in Trinkwasser führenden Rohrleitungen
  • Höhere Energiekosten auf Grund von Kalkablagerungen auf Heizstäben
  • Wiederholte Reparaturen oder Austausch von Haushaltsgeräten
  • Austausch des gesamten Rohrleitungssystems
  • Energieverlust im Warmwasserkreislauf und hohe Heizungskosten durch Kalk
  • Matte Oberflächen in Bad und Küche
  • Defekte Maschinen

Kontakt

Machen Sie den nächsten Schritt: Schreiben Sie uns!

  • Adresse

    DISAMO UG
    (haftungsbeschränkt)
    Neumünstersche Straße 12
    20251 Hamburg

  • E-Mail

    Mail an DISAMO

  • Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir sind dazu gesetzlich verpflichtet. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.
  • Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
  • Pflichtfelder sind mit einem * markiert. Ohne diese Angaben können wir Ihre Anfrage leider nicht beantworten.
    Alle weitere Angaben sind optional.